Hochschule Magdeburg-Stendal

Hochschule-Magdeburg-Stendal-Logo

Studiengänge mit Bestnoten

Etwa 40 Direktstudiengänge werden in Magdeburg und Stendal angeboten, dazu zahlreiche Weiterbildungsstudiengänge. Seit 2005 sind alle Studiengänge auf die Abschlüsse Bachelor und Master umgestellt. Im Ranking von Zeit und CHE schneiden die Studiengänge sehr gut ab: Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik u. a. Die Hochschule zieht Bewerber aus ganz Deutschland an. Beinahe 20% der Anfänger kommen aus den westlichen Bundesländern.

Auslandsverbindungen sind Spitze

Die Hochschule pflegt Kontakte mit mehr als hundert Hochschulen in aller Welt. Sie unterhält rund sechzig Austauschprogramme und bietet mehrere international orientierte Studiengänge an. In allen Studiengängen besteht ausdrücklich die Möglichkeit Studienleistungen bis zu zwei Semestern im Ausland zu erbringen.

Praxisnähe ist überall

Es besteht ein weit verzweigtes Netz von Kooperationen zur Wirtschaft und zu gesellschaftlichen Institutionen. Professoren und Studenten beschäftigen sich u. a. mit dem Hochwasserschutz, der Zerstörungsfreien Prüfung. Studentinnen aus dem Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen betreuen das Spielhaus im Elbauenpark. Stendaler Studierende arbeiten im Konjunkturteam oder in der Psychologischen Studienberatung.

Hochschule_Magdeburg-Stendal
Hochschule Magdeburg-Stendal – Bildquelle: Wikipedia.org

 

Standort Magdeburg

Studieren im Grünen

Für etwa 4.500 Studentinnen und Studenten ist der Campus am Herrenkrug ein attraktiver Ort. Das liegt am vielen Grün, den alten Bäumen und den Beach-Volleyball-Plätzen. Auch der gute Handyempfang ist vorbildlich. Hauptsächlich aber dürften die Ursachen im Angebot an Studiengängen zu finden sein, die teilweise bundesweit einmalig sind. Außerdem spricht für diesen Ort: die hoch moderne Ausstattung, insbesondere in den Labors, und die Form des praxisnahen Studierens mit vielen Projekten in der Region.

Wer in Magdeburg studiert:

  • trifft in der Studentenstadt etwa 18.000 andere Studierende an Uni und Hochschule
  • kann aus über 65 Sportangeboten für Studenten wählen
  • findet zwei Multikomplex-Kinos, ein Mehrsparten-Theater, ein renommiertes Puppentheater und Kneipen und Klubs zur Auswahl
  • kann sich in den großzügigen Parks der Stadt oder der reizvollen Elbauenlandschaft erholen
  • kann mit dem Semesterticket für 23,- Euro Busse und Straßenbahnen benutzen
  • findet viel Wohnraum in sanierten Altbauten zu studentenfreundlichen Preisen
  • erhält nach der Anmeldung des Hauptwohnsitzes in Magdeburg 160,- Euro von der Stadt

 

Standort Stendal

Praxisnah und international

1992 war der Lehrbetrieb noch ganz familiär. Seither hat sich viel getan: Die mittlerweile 1.800 Studierenden kommen aus dem gesamten Bundesgebiet. Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen in den Bereichen Wirtschaft und Angewandte Humanwissenschaften. Und der grüne Campus steht kurz vor seiner baulichen Vollendung. Internationalität ist Alltag mit dem hohen Anteil an ausländischen Studierenden und Gastdozenten. Auslandspraktika sind für die Studierenden in einzelnen Studiengängen obligatorisch. Die Fremdsprachenausbildung ist vielfältig, acht verschiedene Sprachen werden angeboten.

Wer in Stendal studiert:

  • hat als Studienort eine historische Hansestadt inmitten der reizvollen Altmark gewählt
  • hat eine überschaubare Hochschulstruktur, eine intensive Fremdsprachenausbildung
  • wohnt zu studierendenfreundlichen Preisen in der Innenstadt oder am Rande Stendals
  • hat die Wahl zwischen verschiedenen Sportangeboten, wie z. B. Fußball, Volleyball, Basketball, Badminton oder versucht sich im orientalischen Tanz
  • hat zahlreiche Studentenpartys in den ansprechenden Kneipen Stendals zur Auswahl
  • erlebt in heimischer Atmosphäre Museen, Kino, Theater, Schwimmbad, Konzerte, Lesungen, Feste, Kneipennächte, eine breite Vereinsarbeit und sehr viel mehr.

Anfahrt:

 

Adresse:

Hochschule Magdeburg-Stendal
Breitscheidstr. 2
39114 Magdeburg

Webseite: Hochschule Magdeburg-Stendal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.