Hochschule Merseburg — University of Applied Sciences

Praxisnah Studieren

Die Hochschule Merseburg wurde 1992 gegründet. Doch die Wurzeln der akademischen Ausbildung reichen in Merseburg bis ins Jahr 1954 zurück, bereits da wurde nämlich auf dem heutigen Campusgelände die Technische Hochschule „Carl Schorlemmer“ gegründet.

In unmittelbarer Nähe zu den Universitätsstädten Halle und Leipzig bildet die Hochschule Merseburg ihre Studierenden in Bachelor- und Masterstudiengängen praxisorientiert aus. In den Studiengängen aus dem ingenieurwissenschaftlich-technischen, wirtschaftswissenschaftlichen sowie kulturellen und sozialen Bereich werden den Studierenden neben den wissenschaftlichen Grundlagen vor allem auch Methodenkenntnisse und berufspraktische Qualifikationen, die sogenannten Schlüsselqualifikationen, vermittelt. Damit sind die Absolventen der Bachelorstudiengänge bereits nach sechs Semestern in der Lage, sich erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt einzubringen oder aber ihre Ausbildung mit einem Masterstudium zu vertiefen.… Weiterlesen