Prepaid Tarife für Studenten

Studenten sind bekanntlich nicht die Wohlhabendsten unter uns. Besonders wenn es um das Thema Mobilfunk geht, sollte einiges an Einsparung möglich sein. Hierfür sind immer wieder die sehr beliebten Prepaid Tarife zu empfehlen. Bieten sie doch die größtmögliche Flexibilität bei hoher Kosteneinsparung und unkomplizierter Preispolitik. Es gilt immer: Ein Preis in alle deutschen Netze. So ist der Kostenüberblick jederzeit gewährleistet. Weiterer Vorteil ist die völlige Vertragsfreiheit. So bieten Prepaid Tarife alles was das Studentenherz begehrt.

 

Viele Prepaid Vergleichs Portale im Web

Im World Wide Web gibt es zahlreiche Portale die einen Prepaid Vergleich durchführen. Beispielsweise das Vergleichsportal www.der-prepaid-vergleich.de bietet einen äußerst übersichtlichen und informativen Prepaid Tarife Vergleich. In der Übersichtstabelle lassen sich beliebig Parameter konfigurieren. So lässt sich schnell der passende Tarif finden. Im großen und ganzen ähneln sich die meisten Portale trotzdem sehr. Bei den Tarifen gibt es keine besonders großen Unterschiede. Schließlich vergleichen alle Tarifvergleichsseiten die gängigen Prepaid Anbieter am Markt. Auch wir haben ein wenig selbst recherchiert und empfehlen im folgenden drei Tarife die sich besonders für sparsame Studenten eignen sollten.

 

Congstar Prepaid im D1 Netz der Telekom

Congstar-Prepaid-Karte

Congstar ist einer der bekanntesten Prepaid Anbieter Deutschlands. Congstar bietet seinen Kunden die volle Kostenkontrolle und günstiges telefonieren für nur 9 Cent pro Minute. In bester D1 D-Netz Qualität, trifft man mit einer Congstar Prepaid Karte garantiert die richtige Wahl, um immer erreichbar zu sein und günstig zu telefonieren. Obwohl es neben dem Congstar Prepaid Angebot auch viele weitere Prepaid Anbieter gibt, die vielleicht sogar etwas günstigere Pakete anbieten, so gehört das Prepaid Angebot von Congstar, dank D-Netz Qualität, zu den besseren Angeboten.

Das Congstar Prepaid Angebot in der Übersicht:

  • 9 Cent pro Minute in alle Netze und rund um die Uhr
  • 9 Cent pro SMS in alle Netze
  • Beste D-Netz Qualität und HSDPA
  • keine Vertragsbindung, keine Grundgebühr und kein Mindestumsatz
  • kostenlose Mailbox im Inland
  • über 50.000 Aufladestationen
  • Startrpaket für nur 9,99 Euro inkl. 10 Euro Startguthaben

Weiterhin gibt es bei Congstar zahlreiche zusätzlich hinzu buchbare Tarifoptionen wie Allnet Flats, Internet Flats und mehr. Das Paket kann individuell per Schieberegler konfiguriert und den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

 

DiscoPlus Prepaid im Netz von O2

Discoplus

Zu den eher unbekannten Mobilfunkanbietern gehört der Discounter DiscoPlus. Dieser Anbieter verfügt bereits seit 1999 über reichlich Mobilfunkerfahrung und zählt inzwischen über 2 Millionen Kunden. Die aktuelle Aktion „50 Freiminuten inklusive“, soll viele neue Kunden zum Wechsel oder zur Nutzung des Prepaid Angebotes von DiscoPlus bewegen.

Der Prepaid Tarif von DiscoPlus bietet mobiles Telefonieren für nur 8 Cent je Minute oder je SMS in alle deutschen Netze. Es fallen bei der Kartenbestellung von DiscoPlus einmalig 9,95 Euro für die SIM-Karte an. Im Preis enthalten sind 5,00 Euro Startguthaben. Diese stehen zusätzlich zu den 50 Freiminuten oder frei SMS bei einem Neuabschluss als Guthaben zur Verfügung. Ein weiterer Bonus sind die 10 DiscoPLUS LOUNGE Frei SMS, die monatlich versandt werden können. Für das Abhören der Mailbox mit der DiscoPlus Karte fallen keine zusätzlichen Kosten an. Als zusätzliches Feature bietet DiscoPlus seinen Kunden die Möglichkeit, eine Festnetz-Flatrate für nur 9,95 Euro je Monat zu zubuchen. Mit dieser Flatrate entstehen keine zusätzlichen Kosten bei Verbindungen in das deutsche Festnetz. Grundsätzlich kann man die Prepaidtarife sehr empfehlen.

Als besonderes Gimmick kann man bei DiscoPlus eine Wunschrufnummer gegen Aufpreis auswählen. Ebenso kann eine Flatrate für mobiles Internet im Rahmen des O2 Netzes für 9,95 Euro hinzugebucht werden. Mit der Flatrate für mobiles Internet stehen dem Kunden, je nach Verfügbarkeit des Netzanbieters, Datengeschwindigkeiten im Downstream von bis zu 50 Mbit/s zur Verfügung.

Alles in allem bietet DiscoPlus seinen Kunden ein Prepaidangebot, das als umfassend zu bezeichnen ist.

DiscoPlus Vorteile in der Übersicht:

– Nur 8 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze
– Einmaliger Startpaketpreis 9,95 Euro inklusive 5,- Euro Startguthaben
– Beste Netzqualität im Netz von o2 Germany
– Optional zubuchbare Flatrates:
1. Festnetzflatrate nur 9,95 Euro mtl. (1 Monat Mindestlaufzeit, danach monatlich kündbar)
2. Mobile Internetflatrate nur 9,95 Euro mtl. (3 Monate Mindestlaufzeit, danach monatlich kündbar)
– Sonderaktion zum Start des Tarifs: 50 Freiminuten in alle Netze geschenkt
– Weitere Sonderaktion zum Start des Tarifs: Apple iPhone 3Gs 16 GB inkl. discoPLUS Tarif für nur 619,- Euro

 

HelloMobil Prepaid Tarif im Netz von O2

Hellomobil

Mit HelloMobil ist vor einiger Zeit ein neuer Prepaid Anbieter der Drillisch AG an den Start gegangen. Die Produkte der Drillisch Gruppe stehen dafür, dass der Enduser sparen kann und am Ende des Monats auch wirklich gespart hat.

Die HelloMobil Prepaid Tarife bieten folgende Vorteile:

Voice-Tarif:

  • Startpaketpreis 9,95 Euro
  • Startguthaben: 10 Euro
  • 6 Cent in alle deutschen Netze
  • 6 Cent pro SMS
  • Taktung 60/60

Sie haben die Möglichkeit eine Voice-Option und eine Daten-Option zum Tarif dazu zu buchen.

Voiceoption:

Flat Festnetz für 9,95 Euro / monatlich (ohne Laufzeit)

Datenoptionen:

Handysurfpaket 300 MB* für 9,95 Euro / monatlich

* Die 300 MB gelten für Datenverbindungen innerhalb Deutschlands. Nicht genutztes Volumen kann nicht auf den Folgemonat übertragen werden. Sobald das genutzte Datenvolumen mehr als 300 MB im Monat beträgt, werden die Kosten gemäß dieser Preisliste pro MB mit 0,19 Euro berechnet.

 

Fazit – Prepaid Vergleich durchführen und sparen

Ganz egal wie knapp das monatliche Budget eines Studenten ist, mit einem Prepaid Tarif ist man garantiert auf der sicheren Seite. Dank Aufladefunktion kann nur so viel vertelefoniert werden, wie das aktuelle Guthaben hergibt. So sind zum Monatsende keine bösen Überraschungen in Form einer hohen Handyrechnung zu erwarten. Auch wenn man mit einem Prepaid Tarif nicht viel falsch machen kann, lohnt es sich trotz allem einen Prepaid Vergleich durchzuführen. So können die Kosten fürs Telefonieren, Simsen und Surfen weiter gesenkt werden.

 

One Reply to “Prepaid Tarife für Studenten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.