Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Logo

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, im Herzen der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts gelegen, ist am 3. Oktober 1993 aus drei Magdeburger Hochschulen gegründet worden. Der Namenspatron der Universität, Otto von Guericke, wirkte als Physiker, Diplomat und Ingenieur und war zudem über 30 Jahre Bürgermeister der Stadt.

 

Eine junge Universität

Die junge Universität hat in Forschung und Lehre ein spezifisches Profil aufbauen können, welches in den Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie in der Medizin einen traditionellen Schwerpunkt hat, und in den Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften für eine moderne Universität in der Informationsgesellschaft unerlässliche Disziplinen sieht. In der interdisziplinären Zusammenarbeit kristallisieren sich die Exzellenzschwerpunkte Neurowissenschaften, Dynamische Systeme und Automotive heraus.… Weiterlesen